Petra Nadolny

Ein Millionenpublikum kennt Petra Nadolny seit 1997 aus der TV-Satire „SWITCH RELOADED“, in der sie viele Promis und Politikerinnen verkörperte. Mit dem Ensemble erhielt sie dafür viele Auszeichnungen, u.a. den Deutschen Fernsehpreis, den österreichischen Fernsehpreis Romy, zweimal den Deutschen Comedy-Preis und 2013 auch den begehrten Grimme Preis. Ihre Schauspielkarriere begann Petra Nadolny mit ihrem eigenen Theater 1+1, das zu den ersten freien Theatern der DDR gehörte und dem sie bis heute mit unzähligen Aufführungen auf deutschen Bühnen treu geblieben ist. Weitere Theatergastspiele übernahm sie u.a. in Zürich, Bochum, Wuppertal, Duisburg und Düsseldorf. Petra Nadolny bewies ihre Vielseitigkeit auch in vielen weiteren Fernsehserien sowie dem Schreiben von Geschichten und Kolumnen. In „EIN HERZ AUS SCHOKOLADE“ bezirzte sie Anfang 2017 in sechs unterschiedlichen Frauencharakteren das Theaterpublikum der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT, sodass ihr nun auch die sieben sehr unterschiedlichen Rollen in „CAMPING FOREVER“ wie auf den Leib geschrieben sind.

Ludwig Hohl

Ludwig Hohl wurde in Basel geboren und absolvierte seine Schauspielausbildung von 2011 bis 2015 am Thomas-Bernhard-Institut in Salzburg. Schon während seiner Ausbildung wirkte er bei den Salzburger Festspielen mit, 2012 in „DIE SOLDATEN“ und 2013 in „GAWAIN“. 2015 hatte er ein Gastengagement am Landestheater Salzburg in „AUSWANDERTAG“, ab der Spielzeit 2014/15 war er dann festes Ensemblemitglied im Jungen Theater Regensburg. Sein Talent stellte er in den unterschiedlichsten Stücken unter Beweis, u.a. in „DIE SCHNEEKÖNIGIN“, „KRABAT“, „1984 – EIN ALPTRAUM“ sowie „DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL“. Zudem leitet er im Team den Jugendclub des Theater Regensburg und war dort an der Konzeption des Stückes „NO FUTURE FOREVER“ beteiligt. Auf unserer Braunschweiger Bühne feiert Ludwig Hohl Anfang 2023 in „CAMPING FOREVER“ sein Debüt.

Jana Koch

Jana Koch ist in Goslar geboren und aufgewachsen. Seit ihrer frühesten Kindheit ist das Singen ihre größte Leidenschaft. Erfahrungen damit sammelte sie zunächst im Chorgesang, im Alter von sieben Jahren erhielt sie dann ein erstes Engagement als Pechmarie in „FRAU HOLLE“. In ihrer Jugend tourte sie mit verschiedenen Soul & POP Cover Bands durch den Harz und Umgebung. 2011 begann sie ihre Ausbildung zur Bühnendarstellerin an der Stage School in Hamburg, welche sie 2014 erfolgreich abschloss. Ihr erstes Engagement folgte daraufhin im Sommer 2015 bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg. 2017 wurde sie als Dance Captain für die Inszenierung von „OLD SUREHAND“ engagiert. Von 2015 bis 2019 war sie festes Ensemblemitglied beim Theater Lichtermeer. Dort spielte sie u.a. in „DAS DSCHUNGELBUCH“, „JIM KNOPF“ sowie „PETER PAN – DAS NIMMERLAND MUSICAL“. Auf der Bühne der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT steht Jana Koch in „CAMPING FOREVER“ das erste Mal.

Die Komödie am Altstadtmarkt GmbH

Gördelingerstraße 7
38100 Braunschweig

Tel. 0531 1218680
Fax 0531 1218690
info(at)komoedie-bs.de